<![CDATA[Veranstaltungen zum Fairen Handel & Inspirationen fürs Leben.]]> Über uns
  • Juanita
  • Malaya
  • Veranstaltungen
  • Neuigkeiten
  • Imagefilm
  • ]]>
  • Transparente Verwaltung
  • ]]>

    Veranstaltungen 2023

    In den vergangenen Jahren ist die Vortragsreihe des Weltladen Latsch „Anders leben – anders reisen“ auf reges Interesse gestoßen. Im Jahr 2023 laden wir Sie wieder herzlich ein, uns und unsere Gäste bei verschiedenen “Reisen”/Vorträgen zu begleiten.

    Wir beginnen am 17. Februar mit einem Vortrag von Gottlieb Kaserer. Er berichtet mit Reisebildern über seine Eindrücke und Erfahrungen von zwei Reisen nach Äthiopien. Leider rückt das Land oft nur mit negativen Schlagzeilen in die Aufmerksamkeit der Medien und unser Blickwinkel bleibt deshalb oft recht eng, Äthiopien ist ein Land mit einer langen Kultur.

    Am 10. März begrüßen wir Neel Tamhane, Experte für dezentrale erneuerbare Energien. Fast eine Milliarde Menschen weltweit haben keinen Zugang zu bezahlbarer Energie. Deshalb will er in abgelegenen Gebieten der Entwicklungsländer solarbetriebene Mikronetze bauen.

    Der Vortrag von Maria Blanca Lopez De La Cruz und Eddyn Javier Cortes Duran findet am 17. März statt. Sie sagen: Der Reichtum Ecuadors ist für sie nicht das Gold in den Bergwerken. Ihr Gold heißt Panela (Rohrzucker).

    Johann Fischböck berichtet uns am 21. April wie er mit einem einfachen Verfahren aus dem eigenen Biomüll Schwarzerde Humus herstellt. Er sagt: Der Geschmack des eigenen Gemüses, welches mit dem Schwarzerde Humus prächtig gedeiht ist noch intensiver.

    Und beim Konzert am 5. Mai von “ZeitLous” erwartet sie ein spannendes Programm, ein Konzert mit Videoprojektionen; Weltmusik und exotische Klänge auf südtiroler Dialekt. Anschließend an das Konzert erwartet Sie die Premiere des Musikvideos „Kennsch du den?“

    Wie in den vergangenen zwei Jahren laden wir Sie am 3. Juni zu einem fairen und regionalen Frühstück ein. Der Reinerlös fließt einem Ausbildungsprojekt für junge Mädchen auf den Philippinen zu.

    Nach einer Sommerpause suchen wir gemeinsam mit Franz Fischler am Welternährungstag, dem 16. Oktober, Antworten auf die Fragen: steigt der Hunger in der Welt weiter an? Ursachen? …und vieles mehr.

    Am Freitag, den 27. Oktober wandern wir mit Roman Altstätter von Kortsch zum Matterhorn. Seinen abenteuerlicher Fußmarsch im August 2022 machte er mit einer besonderen Motivation in seinem Herzen.

    Der letzte Vortrag im Jahr 2023 führt uns mit Christian Platzer auf dem Weg zum Verlorenen See nach Tunesien. Der Plan: 2 Wochen im tunesischen Teil der Sahara „ein wenig im Sand spielen“. Das Ziel: Heil und ohne Schäden zurückzukommen.

    Das gesamte Team vom Weltladen Latsch freut sich, Sie bei den Vorträgen im Jahr 2023 begrüßen zu dürfen!

    Weltessen

    Bild

    ------------------------------
    Schwarzerde Humus

    Bild

    ------------------------------
    Konzert "ZeitLous"

    Bild

    ------------------------------
    Faires und regionales Frühstück

    Bild

    ------------------------------
    Eine Welt frei von Hunger

    Bild

    ------------------------------
    Wanderer durch die Zeit

    Bild

    ------------------------------
    Auf dem Weg zum verlorenen See

    Bild

    ------------------------------
    Zwei Reisen nach Äthiopien

    Bild

    ------------------------------
    Die dezentralisierte Energiewende

    Bild

    ------------------------------
    Panela, das wahre Gold Ecuadors

    Bild
    ]]>